Christus mitten im Leben

Der Glaube an Jesus Christus steht für uns im Mittelpunkt. Denn wir sind begeistert von Jesus! Er hat auf einzigartige Weise vorgelebt, wie Menschsein aussehen kann. Und er hat auf überwältigende Art gezeigt, wie sehr Gott jeden einzelnen Menschen liebt. Diese neue Art zu leben hat ihn selbst das Leben gekostet. Doch gerade sein Tod am Kreuz ist zur Brücke geworden, die uns Menschen mit Gott, dem Schöpfer versöhnt und in eine helle Zukunft führt. Denn Jesus ist auferstanden! Jetzt ist seine Kraft in allen lebendig, die ihm nachfolgen und macht uns fähig, so zu lieben und zu handeln wie er. Deshalb ist Jesus Christus nicht nur das Zentrum unserer Gemeinde, sondern prägt unser Leben jeden Tag zu Hause, auf Arbeit und in unseren Beziehungen.
Andreas Schmidt

Predigtdienst

Kalender

Aktuelles

Auszeit für Frauen
Mo, Mai 27
Auszeit für Frauen
KidsTreff
Mi, Mai 29
KidsTreff
JOb
Fr, Mai 31
JOb
So, Jun 02
Predigt-Gottesdienst
Oase
Mo, Jun 03
Oase
Gebetsabend der Gemeinden
Di, Jun 04
Gebetsabend der Gemeinden
KidsTreff
Mi, Jun 05
KidsTreff
Gebet für Limbach-Oberfrohna
Do, Jun 06
Gebet für Limbach-Oberfrohna
TiLO
Fr, Jun 07
TiLO
Für Sie Persönlich / Für Ihre Gemeinde

Wir haben keine Waschmittel zu verkaufen

... sondern lebenstaugliche Wahrheiten.


Diesen Satz schrieb mir ein Kollege, als ich um Gebetsunterstützung für den Auftritt in einer Fernsehsendung bat. Das waren wirklich ermutigende Worte. Wer sollte zum Thema Beziehung, Ehe und Sexualität Kompetenteres zu bieten haben als unser Schöpfer? Die Leitlinie Liebesleben ist in der Gemeindepraxis und für die Gemeindepraxis entstanden. Sie ist aus Sicht einer Gemeindeleitung verfasst, die sich der Aufgabe gestellt hat, gewinnend, liebevoll und klar Standpunkte zu sexualethischen Fragen zu formulieren. Viele Leiter kennen Situationen, in denen sie mit Sichtweisen und Lebensstilen konfrontiert werden, die sie nicht gutheißen können, weil sie im Widerspruch zu ihren biblisch-ethischen Überzeugungen stehen. Oft fehlt es an Argumenten, manchmal auch an Mut, diese Dinge offen anzusprechen. Für solche Situationen will die Leitlinie Liebesleben eine Orientierungs- und Argumentationshilfe sein. Sie umfasst nicht alle denkbaren Fragen dieses Themenfeldes, sondern versucht sich aufs Wesentliche zu konzentrieren. Die Leitlinie wird vermutlich nicht überall auf Zustimmung treffen, aber sie wirbt um Zustimmung und um einen Lebensstil, der sich an biblischen Maßstäben orientiert.


Markus Schäller

Leiter der Ehe- und Familienarbeit bEHErzt

Hier erfährst du mehr über bEHErzt
Nimm Kontakt mit uns auf

Schreiben Sie uns

Du hast eine Frage?
Möchtest einen Kommentar abgeben oder mit uns Kontakt aufnehmen?
Dann schreib uns bitte eine E-Mail!
Wir werden schnellstmöglich antworten!

Lebenslicht
Christus im Zentrum
Limbach-Oberfrohna

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Limbach-Oberfrohna
im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R

Lindenaustraße 1
09212 Limbach-Oberfrohna

info@lebenslicht-limbach.de

Ansprechpartner: Werner Walter

Am Birkenhain 3
09212 Limbach-Oberfrohna

Telefon: 0 37 22 / 8 42 62
Telefax: 0 37 22 / 60 54 04

w.walter@lebenslicht-limbach.de

Kontakt

Kontakt

Lebenslicht Christus im Zentrum
Limbach-Oberfrohna
Lindenaustraße 1
09212 Limbach-Oberfrohna
0 37 22 / 8 42 62
(Ansprechpartner: Werner Walter)

info@lebenslicht-limbach.de

Veranstaltungen