Was uns wichtig ist

Unsere Überzeugungen

  • Gott ist der Schöpfer aller Dinge: des Himmels, der Erde und der Menschen, die er unendlich liebt.
  • Niemand lebt in dem Glück und der Harmonie, nach der wir uns alle sehnen, weil die Beziehung des Menschen zu Gott, der Quelle des Lebens zerstört ist. Diesen Bruch nennt die Bibel Sünde.
  • Gott wurde in Jesus Christus Mensch, um für uns zu leben, die Strafe für unsere Sünden am Kreuz auf sich zu nehmen und uns auf diese Weise mit sich zu versöhnen.
  • Deshalb ist Jesus Christus der Weg zu Gott, die Wahrheit und das Leben.
  • Er lädt jeden ein, ihm zu vertrauen und zu folgen. Durch seinen Heiligen Geist befähigt er zu einem Leben, das von der Liebe zu Gott und den Mitmenschen geprägt ist.
  • Jesus Christus wird wiederkommen und eine Welt schaffen, die endgültig von allem Bösen befreit ist. Er wird jeden Menschen zur Verantwortung ziehen.
  • Die Bibel lesen wir als Gottes Wort an uns Menschen.

Das ausführliche Selbstverständnis und die Gemeindeordnung unserer Gemeinde kann hier als PDF-Dokument heruntergeladen werden …

Unsere Vision

Unsere Gemeinde verfolgt auf Grundlage der Bibel den Auftrag, den sie von Jesus Christus erhalten hat.

Wachstum der Gemeinde

Gott wird über die Maßen reiches Wachstum in der Gemeinde schenken als Zeichen für SEIN allmächtiges Handeln unter uns.

Bedeutung für unser Umfeld

Indem wir Gottes gelingendes Beziehungsmodell leben und in unser Umfeld (unsere Stadt) tragen, bringen wir Menschen in Kontakt mit Gott und unterstützen sie aktiv darin, gesunde zwischenmenschliche Beziehungen zu leben.

Jüngerschaft

Vielfältige Angebote zur Glaubensvertiefung helfen jedem in seinem persönlichen Wachstum als Christ. Durch den lebendigen Glauben an den dreieinigen Gott können wir sein Handeln im Alltag erleben und bezeugen.

Treffpunkt Gemeinde

Die von uns genutzten Räume bieten eine angenehme Atmosphäre und Platz für Wachstum. Wir sehen unsere Zukunft als Gemeinde am Standort Chemnitzer Str. 5. Darauf arbeiten wir aktiv hin.

Mission nah und fern

Durch die aktive Vernetzung unserer Gemeinde mit (international agierenden) Missionswerken und missionarisch tätigen Gemeinden ist die Verbreitung des Evangeliums für uns im weltweiten wie im lokalen Kontext erlebbar.

Dies erwarten wir von Gott im Vertrauen auf seine Kraft.
Limbach-Oberfrohna, März 2016

Unsere Geschichte

Die Wurzeln unseres Gemeindeverbands liegen in einer protestantischen Erweckungsbewegung im 19. Jahrhundert in Irland und England. Unabhängig von den Strukturen der etablierten Großkirchen trafen sich Menschen, um miteinander in der Bibel zu lesen, das Abendmahl zu feiern und ihr ganzes Leben nach Gottes Maßstäben auszurichten. Sie luden ihre Nachbarn und Arbeitskollegen ein und die Initiative zog immer weitere Kreise. Entsprechend dem Jesuswort:

Einer ist euer Meister, der Christus, ihr alle aber seid Brüder (Matthäus 23,8),

verzichteten diese Gruppen auf Ämter und Hierarchien und wurden als Brüdergemeinden bezeichnet.
Anfang des letzten Jahrhunderts erreichte diese Bewegung auch unsere Region. Zunächst traf sich im Hause des Kleinfabrikanten Paul Kühnrich in der Waldenburger Straße ein Kreis gläubiger Menschen zu Gebet und Bibelstunden. 1919 wurde die Gemeinde offiziell gegründet und hatte sich in schwierigen gesellschaftlichen Umständen zu bewähren. Nach der turbulenten Zeit der Weimarer Republik folgte der Nationalsozialismus, wo unsere Gemeinde zeitweise verboten war, und anschließend die kommunistische Diktatur mit ihren Einschränkungen.
Seit 1951 ist die Gemeinde mitten im Zentrum unserer Stadt in der Lindenaustraße 1 zu Hause. Mit der durch die Wiedervereinigung neu gewonnenen Freiheit engagierte sich unsere Gemeinde auf verschiedene Weise verstärkt für die Menschen in L.-O. Ein Ausdruck dieser Orientierung ist auch unser neuer Gemeindename

LEBENSLICHT Christus im Zentrum Limbach-Oberfrohna

Wer sich einen kleinen Überblick über die mittlerweile100 jährige Geschichte unserer Gemeinde verschaffen möchte, kann hier einen „Zeitstrahl“ als PDF-Dokument öffnen oder herunterladen.

Gemeindehaus

Zu unseren Gottesdiensten treffen wir uns im Gemeindehaus Lindenaustr. 1

Dort gibt es auch in der Woche verschiedene Angebote für Kinder, Teenager, Frauen und Eltern. Für die Herzweg-Gottesdienste und besondere Veranstaltungen nutzen wir den Johann-Esche-Saal

Im Jahr 2007 haben wir das Grundstück Chemnitzer Str. 5 erworben und rekultiviert. Hier wird in naher Zukunft unser neues Gemeindezentrum entstehen.

Vernetzt

Als Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde sind wir Teil des ChristusForum Deutschland (www.ChristusForum.de) im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden (K.d.ö.R.). Mit den anderen Kirchen und Freikirchen unserer Stadt sind wir freundschaftlich verbunden und arbeiten im Rahmen der Evangelischen Allianz (www.ead.de) zusammen. Zu Beginn jeden Jahres treffen wir uns zum Beispiel zu einer gemeinsamen Gebetswoche.
Über unsere Stadt hinaus sind wir unter anderem verbunden mit

Kontakt

Kontakt

Lebenslicht Christus im Zentrum
Limbach-Oberfrohna
Lindenaustraße 1
09212 Limbach-Oberfrohna
0 37 22 / 8 42 62
(Ansprechpartner: Werner Walter)

info@lebenslicht-limbach.de

Veranstaltungen